Das Gangende

Wenige Meter nach dem Abzweig ist das Gangende erreicht. Gobe übertägige Schätzungen lassen den Schluß zu, das mit diesem Gang nach das Panzerwerk 712 angebunden werden sollte, was allerdings nicht mehr realisiert wurde.

Noch ein Blick auf das eigentliche Gangende:

Bleibt noch die Frage, wo denn der viele Sand herkommt.

Jemand hat die nordöstliche Vermauerung aufgebrochen. Damit hat sich der dahinter befindliche Sand teilweise in den Gang ergossen. Ob sich etwas hinter der Vermauerung befand ist damit erst mal nicht mehr zu klären...

© by Team Delta, Dieter TD, Annett 06/2004